Die Enteiser vom Flughafen Zürich

Eis und Schnee am Flügel oder Stabilisator kann fatale Folgen haben. Aus diesem Grund müssen Flugzeuge vor dem Start komplett gesäubert werden. Winter bedeutet darum vollen Einsatz für das De-Icing-Team von Swissport. Wir haben die Enteiser bei -12 Grad begleitet.

Links:

www.swissport.com

hinzugefügt am 03.02.12 im Channel: airportTV.ch

6 Kommentare

  1. Ricciardi Daniele − 03.02.12 17:54

    Hallo Zäme

    Mit wenig oder gar keine Mittel ,ein sehr guter Beitrag gemacht!
    Herzlichen Glückwunsch und weiter so!!!

    Daniele

  2. Redaktion − 03.02.12 19:21

    Herzlichen Dank für das Feedback, Daniele :)
    Hat trotz Flugzeugmangel und bitterer Kälte Spass gemacht, bei euch zu drehen!

  3. Giorgio - Luigi Schmid − 04.02.12 11:41

    Guete Bitrag, danke. Nur müend ihr am Daniele nid alles glaube, i de Villa Durzug gits kein guete Kafi, nur so Pülferli Zügs! ;-))

  4. Tanja − 09.02.12 10:28

    Schöne biitrag! Aber zueluege isch nur halb so läss wie sälber mache ;)

  5. Jürg Rechner − 10.02.12 11:35

    Einfach Spitze!!
    Film und Darsteller haben mehr als den "rostigen Erwin" verdient!
    Daniele, du bist so wie du bist, authentisch und sympathisch!
    Mein Gott hatte ich einen guten Job, mit der Unterstützung einer guten Firma und eines sehr guten Teams, Gratulation!
    Der pensionierte Enteiser Jürg

  6. Evelyn − 03.07.12 13:03

    Echt Super gemacht.Daniele Profi wie immer.
    Ich werde dich vermissen Jürg.War immer wieder toll mit Dir als Pad-Coordinator zu schaffen,aber die zwei Profienteiserinen wurden mal wieder nicht erwähnt.
    Hauptsache wir bekommen zum 10 jährigem unsere Pink farbenen Betas.
    Ich liebe es Flieger zu enteisen und ich kann es schon kaum erwarten bis die 2012/13 anfängt,ich auf meinem LE81 sitze und endlich wieder enteisen kann.
    :-))))

Kommentar schreiben

Kommentar